rauchlachs mit lauchreis

14.02.08: Valentinstag

with one comment

Hier finden Sie einen Web-Quest zum Valentinstag, den die Studenten am 14. Februar machen konnten.

Diejenigen, die abwesen waren, sollten alle Aufgaben selbstaendig erledigen und ihre Praesentationen in PowerPoint zum 28. Februar ebenso vorbereiten.

Die Aufgabe fuer die naechste Sitzung am 21. Februar ist:

  1. Gebrauchen Sie die folgenden Redewendungen bzw. Woerter in den Saetzen;
  2. Lernen Sie die Woerter auswendig. 
Vokabeln:

der Priester, seinen Namen von (Dat.) haben, j-m etwas vorwerfen (a-o), trauen, mit Blumen beschenken/ Blumen schenken, den Märtyrertod sterben, der Märtyrer, mit (Dat.) befreundet sein, die Ehe, etwas (Akk.) übernehmen (a-o), Valentin und Valentine bestimmen, das Los, die Verlobung, miteinander verbunden bleiben (ie-ie), (sich) anonyme Liebesbriefe schicken, die Pralinen, der Wein, der Sekt, in (Akk.) verliebt sein, der zukünftige Ehemann, Valentinskarten versenden, die Űberraschung, als etwas (Akk.) gelten (a-o), an Bedeutung gewinnen (a-o).

Advertisements

Written by minndra

Februar 21, 2008 um 7:41 am

Veröffentlicht in DaF, DaF: Hausaufgaben

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] Woerter und Redenwendungen sollten zum 6.03 auswendig gelernt werden […]

    28.02 « inna yandaraeva

    Februar 28, 2008 at 9:07 am


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: